Physik 05

Elektrische Leitungsvorgänge

Das Lernprogramm dient der Festigung und Übung wichtiger Fakten und Zusammenhänge bei der Leitung in Metallen, im Vakuum, in Gasen und in Halbleitern.
Bei 50 abzuarbeitenden Aufgaben soll der Anwender aus drei Auswahlantworten eine auswählen und entsprechend A, B oder C eingeben.
Antwortet der Anwender zu schnell (ohne Überlegung), erhält er den Hinweis, gründlicher zu arbeiten.
Ist die Antwort falsch, muss die Aufgabe wiederholt werden. Erst wenn sich der Anwender für eine richtige Antwort entscheidet, lässt das Programm die nächste Frage zu.
Zur Information wird eine Punktbewertung einbeblendet.
Einheitliche Funktionen aller Lernprogramme:

Start an beliebiger Stelle
Schnelles Vor- und Zurückblättern
Orientierung: „Wo bin ich?“ mit der Möglichkeit, zu beliebigen Stellen zu springen
Beim Beenden gibt es die Möglichkeit, beim nächsten Programmstart an der gleichen Stelle weiterzuarbeiten.
Am Ende folgt ein Abschlusstest mit 10 Aufgaben, bei dem die Punkte gezählt und auf Wunsch eine Zensur vergeben wird.
Der Abschlusstest wird protokolliert und kann ausgedruckt werden.