Einsatzmöglichkeiten

Einsatzmöglichkeiten der Lernprogramme

Wiederholung und Festigung des in der Schule behandelten Stoffes
Da in der Schule nur eine begrenzte Zeit für die Stoffvermittlung bzw. -erarbeitung, Übung, Festigung und Wiederholung zur Verfügung steht, kann mit den vorliegenden Lernprogrammen jeder Schüler zu Hause üben und auf diese Weise sein Wissen festigen und anwendungsbereiter und dauerhafter machen. Durch die am Ende eingebauten Abschlusstests kann sich jeder selbst testen, wie weit er Aufgaben aus dem betreffenden Stoffgebiet selbständig lösen kann.

Selbständige Schülerarbeit in der Schule
Die Programme sind so angelegt, dass jeder Schüler völlig selbständig damit arbeiten kann. Es ist eine bekannte pädagogische Erfahrung, dass jeder Stoff, der durch Schüler selbständig angeeignet wurde, viel fester im Gedächtnis bleibt und besser angewendet werden kann.
Eine Reihe von Programmen hat über das Menü abrufbare zusätzliche Übungsmöglichkeiten, teilweise auch Rätsel, die von den Schülern genutzt werden können, die schneller arbeiten und mit dem Lernprogramm eher fertig sind.

Leistungskontrollen
Die Abschlusstests der Programme eignen sich auch besonders als Leistungskontrollen, die dem Lehrer Arbeit ersparen, weil die Zusammenfassung dieser Kontrolle ausgedruckt werden kann. Da erreichte und Gesamtpunktzahl verzeichnet sind, kann der Lehrer nach seiner eigenen Zensurentabelle eine Zensur erteilen. Es ist auch möglich, die vorgegebene Zensurentabelle zu nutzen und vom Computer die Zensur erteilen zu lassen oder über die nochmalige Eingabe des Registriercodes die Zensurentabelle zu ändern und dann die Zensur vom Computer erteilen zu lassen.
Beachte: – Nach dem Ausdrucken der Antworten den Namen des Schülers auf das Blatt schreiben lassen.
lassen.
– Wird die vorgegebene Zensurentabelle geändert, ist die Änderung nur bis zum nächsten
Neustart des Programms wirksam.

Nacharbeiten nach Fehlen nach Krankheit oder aus anderen Gründen
Die vorliegenden Lernprogramme eignen sich besonders auch dazu, Lernstoff selbständig nachzuarbeiten. Dabei ist es zur Kontrolle durch den Lehrer möglich, sich den Ausdruck der Zusammenfassung des Abschlusstests vorlegen zu lassen.

Nutzung der Lernprogramme durch Hauptschüler
Obwohl die Programme in erster Linie für die Nutzung durch Realschüler entwickelt wurden, können sie auch bei Hauptschülern eingesetzt werden. Dabei ist es aber erforderlich, dass der Lehrer sich zuvor einen Überblick verschafft, welche Inhalte abgearbeitet werden sollen und welche übersprungen werden können. Außerordentlich vielfältige Navigationsmöglichkeiten innerhalb aller Programme gestatten eine solche Arbeit. Ebenso ist es möglich, auf diese Art und Weise die Programme den etwas unterschiedlichen Lehrplänen in verschieden Bundesländern anzupassen.

Training vor der Abschlussprüfung
Die Programme Mathe 12 bis 15 sind besonders geeignet, sich auf die Abschlussprüfung Mathematik Klasse 10 vorzubereiten. Besonders durch eine Vielzahl von zusätzlichen Übungen werden grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten trainiert.

Verwendung der Lernprogramme durch Gymnasiasten
Eine ganze Reihe von Gymnasiasten bestätigte, dass es ihnen durch intensives Abarbeiten dieser Lernprogramme gelungen sei, ihr an einigen Stellen doch etwas lückenhaftes Grundwissen so aufzubessern, dass sie sich danach relativ sicher fühlen.
Nach meinen Beobachtungen ist das Durcharbeiten dieser Programme durch Gymnasiasten sogar deutlich effektiver als bei Real- und Hauptschülern, weil Gymnasiasten offenbar wesentlich besser in der Lage sind, selbständig Wissen zu erwerben bzw. zu üben. Das hängt auch mit einem besser entwickelten Willen zusammen, sich selbst über einen längeren Zeitraum zu konzentrierter geistiger Arbeit zu zwingen.

Verwendung der Lernprogramme durch Berufsschüler
Sehr oft liegt der aus der Real- oder Hauptschule (Mittelschule) benötigte Stoff recht weit zurück, wenn in der Berufsschule darauf eingegangen wird. Ist das vorhandene Wissen recht lückenhaft, bleibt in der Berufsschule meist nicht die Zeit, alles gründlich zu wiederholen. Jeder Schüler ist darauf angewiesen, selbständig seine Lücken zu schließen. Gerade dafür eignen sich die vorliegenden Lernprogramme besonders.